Herbst

Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz

Gemäß Artikel 13 Absatz 1 und Absatz 2 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)
Die folgenden Datenschutzhinweise sollen Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten im Rahmen einer Mitgliedschaft im Landesverband der Gartenbauvereine NRW e.V. verwenden.
Dabei halten wir uns an die Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts sowie an die Anforderungen aus der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).
Der Landesverband der Gartenbauvereine NRW e.V. verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Verbandsverwaltung, der Organisation des Verbandsbetriebs und der Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes.

Verantwortlicher

Landesverband der Gartenbauvereine NRW e.V.
Wemhöferstiege 33, 48565 Steinfurt
Telefon 02551 69-4421
nrw@gartenbauvereine.de
www.gartenbauvereine.de/nrw

Aufsichtsbehörde

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf
Telefon 0211/ 38424-0, Fax 0211/ 38424-10
poststelle@ldi.nrw.de
www.ldi.nrw.de

Zweck/e und Rechtsgrundlage/n der Verarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden erhoben zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen Zwecken und Aufgaben, z.B. der Mitgliederverwaltung und Mitgliederinformation. Es handelt sich um folgende Mitgliederdaten: Name und Anschrift, Bankverbindung, Telefonnummer (Festnetz oder Mobil), E-Mail-Adresse, sowie Funktion(en) im Verein bzw. Verband.

Sie haben in die Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt.

Datenerhebung bei anderen Stellen

Sofern weitere Daten erhoben werden müssen, werden diese ausschließlich zu gesetzlichen Zwecken bei Dritten erhoben.

Datenweitergabe an Dritte

Zur Erfüllung der Aufgaben kann es erforderlich sein, dass die Daten im Einzelfall an Dritte weitergegeben werden (z.B. Versicherungen, Verband der Gartenbauvereine in Deutschland (VGiD), Ratgeber für den Gartenliebhaber). Die Datenweitergabe erfolgt ausschließlich zu gesetzlichen Zwecken.

Dauer der Speicherung

Ihre Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht oder vernichtet.

Rechte der Betroffenen

Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DS-GVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DS-GVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DS-GVO). Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der oben genannten Aufsichtsbehörde.

Widerrufsrecht bei Einwilligung

Sie haben in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Sie sind zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Diese Pflicht ergibt sich aus der Satzung des Landesverbandes der Gartenbauvereine NRW e.V.

Landesverband der Gartenbauvereine NRW e.V.

Vereinigung für Gartenkultur, Heimat- und Landespflege.
Unser Ziel ist es, die umweltgerechte Gartenkultur und Landespflege in Nordrhein-Westfalen zu fördern.

Kontakt

Dienstgebäude Kreislehrgarten
Wemhöferstiege 33, 48565 Steinfurt
02551/69 44 21
02551/69 44 22
nrw@gartenbauvereine.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.