Herbst

Die Gästeführer

motiviert | engagiert | kompetent

Annette Neusius-Reuter

Annette Neusius-Reuter

Rudi Warken

Rudi Warken

Petra Federspiel

Petra Federspiel

 

Mit einem herzlichen Willkommensgruß begrüßen Sie die Besuchergruppen der Bettinger Mühle: Die Rede ist von den Mühlen-Garten-Führern oder auch Garten-Mühlen-Führern. Sie übernehmen die Sonntagsführungen, die von Mai bis Oktober immer am ersten Sonntag (September am 2. Sonntag) angeboten werden und ergänzen das Team des Vereins zur Erhaltung der Bettinger Mühle bei der Betreuung angemeldeter Besuchergruppen.

Annedore Dopfer aus Hausbach, Petra Federspiel aus Haustadt, Annette Neusius-Reuter und Rudi Warken aus Hüttersdorf haben sich vor über 10 Jahren mit der Bettinger Mühle vertraut gemacht und geben gerne ihr Wissen an interessierte Gäste weiter. Sie können vieles von und über die Geschichte der Mühle erzählen und wissen um ihre Bedeutung für die Mennoniten, die in dieser Region zuhause waren. Mit ihren Informationen und Erzählungen erwecken sie die Mühle wieder zum Leben und erläutern anschaulich die Maschinen und Geräte sowie den Produktionsablauf von der Anlieferung des Getreides bis hin zum Abfüllen des fertigen Mehls.

Gekonnt spannen sie den Bogen von Alt zu Neu, von der Geschichte zur Gegenwart des heuti-gen Kulturzentrums Bettinger Mühle. Die Mühle hat sich im Laufe der Zeit von einer Produktionsstätte – dem heutigen Mühlenmuseum – zu einem lebendigen Treffpunkt für Kultur- und Kunstinteressierte entwickelt und sie ist zu einem Ort für Feierlichkeiten aller Art geworden. Auch das bringen die Gästeführer den Besuchern näher, zeigen die (Fest)Scheune und die Mühleninsel, die Raum für viele Veranstaltungen bieten. Gezeigt wird auch das neue Mühlrad, das erfolgreich zur Stromerzeugung genutzt wird oder die Backstube mit dem neuen Backofen. Zuletzt darf auch der Mühlengarten nicht fehlen. Er wird vom Verband der Gartenbauvereine Saarland / Rheinland-Pfalz mit Sitz im ehemaligen Stall der Mühle, gepflegt und bereichert heute als Bäuerlicher Lehr- und Schaugarten das Kulturzentrum. Der Garten gehört zum Gartennetzwerk „Gärten ohne Grenzen“.

Buchung und Information:

Verband der Gartenbauverein Saarland / Rheinland-Pfalz e.V.
+49 (0)6887 / 99 32 999
sal-rlp@gartenbauvereine.de

Gruppenführungen kosten 50,– Euro, ein gesonderter Eintritt wird nicht erhoben. Die Teilnahme an den Sonntagsführungen kostet für Erwachsene 3,– Euro, für Kinder 1,– Euro.

Übrigens!

Das Team der Gästeführer der Bettinger Mühle freut sich über „Zuwachs“. Wenn Sie Lust haben netten Besuchergruppen das Kulturzentrum zu zeigen, dann melden Sie sich gerne beim Mühlenverein oder beim Verband der Gartenbauvereine.

Verband der Gartenbauvereine Saarland / Rheinland-Pfalz e.V.

Dachorganisation der Obst- und Gartenbauvereine im Saarland und in Rheinland-Pfalz. Der Verband der Gartenbauvereine setzt sich für die Erhaltung der Gartenkultur und die Pflege der Kulturlandschaft ein. Er ist ein wichtiger Partner der Freizeitgärtner.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
06887/90 32 99 8
sal-rlp@gartenbauvereine.de