Herbst

Samstag, 23. September 2017

Saatgutgewinnung im Hausgarten

  • Workshop für Einsteiger
  • 35. GartenFachwart-Aufbaukurs
  • Referentin: Annette Fehrholz
  • Ort: Demeterhof Breit, Hinter der Breit, 54516 Wittlich, www.demeterhofbreit.de

Gutes, regional angepasstes und vor allem reproduzierbares Saatgut zu bekommen, ist gar nicht einfach. Warum nicht selber für gesunde, nachhaltige Vielfalt im Garten sorgen?

Traditionelle Nutzpflanzensorten sind im Handel oft nicht oder nur schwer zu bekommen. Und manch ein regionales „Schätzchen“ droht auszusterben, weil nicht mehr viele Gärtner wissen, wie man selbst Saatgut produziert und worauf beim Anbau zur Saatgutgewinnung zu achten ist.

Annette Fehrholz, Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Bengel und Referentin im Bildungsprojekt „Vielfalt bewahren – wie geht das?“ des Dachverbands für Kulturpflanzen- und Nutztiervielfalt e.V., informiert im Rahmen eines ganztägigen Workshops des Verbandes der Gartenbauvereine Saarland / Rheinland-Pfalz in Theorie und Praxis über Saatgutgewinnung.

Neben einer Einführung in die botanischen Grundlagen werden die Besonderheiten des Anbaus zur Saatgutgewinnung besprochen. Es gibt Tipps zur Vermeidung von Verkreuzungen (Stichwort: "giftige Zucchini") und zur Kulturführung. Besonders gut für Einsteiger in die Samengärtnerei geeignete Arten werden vorgestellt. Saatgutreife, -ernte, -reinigung und -lagerung werden erörtert, dabei soll die Praxis nicht zu kurz kommen: Nass- und Trockenreinigung von Saatgut werden gemeinsam geübt.

 

Saatgutgewinnung im Hausgarten

Workshop für Einsteiger
35. GartenFachwart-Aufbaukurs

Termin:
23. September 2017, 9.30 bis ca. 17.30 Uhr
Referent:
Annette Fehrholz
Ort:
Demeterhof Breit, Hinter der Breit, 54516 Wittlich, www.demeterhofbreit.de
Teilnehmerzahl:
15 bis 20 Personen
Preis:
45,– Euro pro Person inkl. Mittagessen u. Getränke
Anmeldung:
bis 8.9.2017, Telefon 06887-9032999, sal-rlp@gartenbauvereine.de

Verband der Gartenbauvereine Saarland / Rheinland-Pfalz e.V.

Dachorganisation der Obst- und Gartenbauvereine im Saarland und in Rheinland-Pfalz. Der Verband der Gartenbauvereine setzt sich für die Erhaltung der Gartenkultur und die Pflege der Kulturlandschaft ein. Er ist ein wichtiger Partner der Freizeitgärtner.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
06887/90 32 99 8
sal-rlp@gartenbauvereine.de