Winter

Streuobst-Broschüre: Rambur, Renette, Rotbirn

Vergriffen

Streuobst-Broschüre: Rambur, Renette, Rotbirn

Im Saarland und in der Westpfalz findet man immer noch eine Vielzahl alter Apfel- und Birnensorten. Dies belegt das Projekt „Rambur, Renette, Rotbirn“ das vom Verband der Gartenbauvereine Saarland / Rheinland-Pfalz e.V. mit finanzieller Unterstützung des Ministerium für Umwelt des Saarlandes und der Saarland-Sporttoto GmbH initiiert und durchgeführt wurde. Der Pomologe Hans-Thomas Bosch hat in den Jahren 2000 bis 2006 mit Hilfe vieler ehrenamtlicher Helfer aus den Obst- und Gartenbauvereinen sowie aus anderen Organisationen das Sortenspektrum von Äpfeln und Birnen im Saarland und in der Westpfalz untersucht.

In mühevoller Kleinarbeit wurden Obstwiesen und Einzelbäume aufgesucht, Fruchtproben gesammelt und soweit möglich bestimmt.

Die Vielfalt der Apfel- und Birnensorten der Region ist in einer umfangreichen Broschüre dokumentiert. Insgesamt konnten 453 Apfel- und Birnensorten nachgewiesen werden. In der Broschüre "Rambur, Renette, Rotbirn, .... lebendige Vielfalt der Äpfel und Birnen werden die wichtigsten Ergebnisse der Kartierung zusammengefasst.

Verband der Gartenbauvereine Saarland / Rheinland-Pfalz e.V.

Dachorganisation der Obst- und Gartenbauvereine im Saarland und in Rheinland-Pfalz. Der Verband der Gartenbauvereine setzt sich für die Erhaltung der Gartenkultur und die Pflege der Kulturlandschaft ein. Er ist ein wichtiger Partner der Freizeitgärtner.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
06887/90 32 99 8
sal-rlp@gartenbauvereine.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok