Herbst

Teilnahmebedingungen

Die Teilnehmer werden untergliedert in Erwachsene ab 16 Jahren und Kinder bis 15 Jahre. Gesucht werden ausschließlich Hobbyfotographen, die die natürlichen Eindrücke rund um die Streuobstwiesen mit der Kamera festhalten. Es können maximal drei Fotos pro Person und Jahreszeit eingereicht werden. Gestartet wird im Herbst mit den Monaten Oktober, November und Dezember. Im Anschluss folgt der Winter mit den Monaten Januar, Februar und März, der Frühling mit den Monaten April, Mai, Juni und abschließend der Sommer mit den Monaten Juli, August, September. Sie können in digitalisierter Form mit einer Auflösung von 300 dpi und in einer Größe von DIN A3 als Bilddatei gemailt werden. Jede Bilddatei ist mit dem Ort des Fotos, Nummer und Vor- und Nachname der Fotograf/in zu nennen:

Musterdorf_Foto1_Max_Mustermann.jpg

In der Begleitmail bitte auch den Status des/r Fotografen/in (Kind/Erwachsener) sowie die genaue Kontaktadresse mitteilen.

Einsendungen an folgende E-Mail-Adresse: ackermann@gartenbauvereine.de

Einsendeschluss ist der 1. des Folgemonats in der nächsten Jahreszeit.

Der/die Teilnehmer/in versichert, dass sie über alle Rechte am eingesandten Bild verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile hat, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist, und dass bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird. Der Wettbewerbsteilnehmer wird Vorstehendes auf Wunsch schriftlich versichern. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmer den Veranstalter von allen Ansprüchen frei.

Datenschutz

Die von den Einsendern eingereichten Dateien werden bei einer Veröffentlichung der Bilder im Rahmen des Fotowettbewerbs (Berichterstattung über den Wettbewerb, Preisverleihung, Ausstellung, Internet etc.) an Dritte weitergegeben (z.B. Zeitschriftenredaktionen). Damit erklären sich die Teilnehmenden ausdrücklich einverstanden. Durch die Teilnahme an dem Wettbewerb erklären sie sich auch damit einverstanden, dass die für die Teilnahme benötigten personenbezogenen Daten erhoben und elektronisch gespeichert werden. Die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes werden von der Wettbewerbsorganisation beachtet und das Fernmeldegeheimnis gewahrt.

Nutzungsrechte

Jede/r Teilnehmer/in räumt dem Verband der Gartenbauvereine Saarland /Rheinland-Pfalz als Veranstalter unentgeltlich die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten Nutzungsrechte an den eingesandten Bildern für Veröffentlichungen ein. Den Veranstaltern wird ferner das Recht zur Bearbeitung (Größe, Ausrichtung, Ausschnitt und Auflösung) ohne Änderung der Bildinhalte zugestanden. Im Übrigen bleiben die Rechte am Bild für alle weiteren Verwendungen und Publikationen durch Dritte bei den Urhebern.

Jury

Die Jury wählt aus allen eingereichten Bildern drei Gewinnerfotos aus und entscheidet über die Reihenfolge der drei Gewinner. Ziel des Wettbewerbs ist es, Fotos zu  prämieren, in denen das Motto besonders prägnant, eindrucksvoll oder ideenreich abgebildet wird. Die Entscheidungen werden von der Jury subjektiv getroffen, sind endgültig und können nicht angefochten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kontakt

Verband der Gartenbauvereine Saarland / Rheinland-Pfalz e.V.
Ansprechpartner: Felix Ackermann
Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29  |  66839 Schmelz
Telefon 06887 / 90 32 99 9  |  Telefax 06887 / 90 32 99 8
www.gartenbauvereine.de  |  Mail: ackermann@gartenbauvereine.de

Verband der Gartenbauvereine Saarland / Rheinland-Pfalz e.V.

Dachorganisation der Obst- und Gartenbauvereine im Saarland und in Rheinland-Pfalz. Der Verband der Gartenbauvereine setzt sich für die Erhaltung der Gartenkultur und die Pflege der Kulturlandschaft ein. Er ist ein wichtiger Partner der Freizeitgärtner.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
06887/90 32 99 8
sal-rlp@gartenbauvereine.de