Herbst

Gemüsesuppe mit Käse-Gries-Nocken

Mein Leibgericht
von Ella Simon aus Langenselbold

Zutaten

  • 100 g Gouda
  • 250 ml Milch
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 90 g Grieß
  • 1 Ei
  • 150 g Lauch
  • 150 g Karotten
  • 150 g Sellerieknolle
  • 1 ½ l Wasser
  • 1 EL klare Brühe mit Suppengrün

Zubereitung

Gouda fein reiben. Milch mit Butter, Salz und Muskatnuss zum Kochen bringen. Grieß zugeben, unter Rühren ausquellen lassen bis sich ein Klos gebildet hat. Ei und Käse unterrühren. Lauch, Karotten und Sellerieknollen waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Wasser zum Kochen bringen die klare Fleischbrühe und die Gemüsestreifen zufügen und 5 Minuten kochen lassen. Von der Käse-Grieß-Masse mit zwei Löffeln Nocken abstechen, in die Brühe geben und 5 Minuten ziehen lassen, bis die Klösschen an die Oberfläche steigen (nicht kochen lassen). Suppe evtl. noch mit Pfeffer aus der Mühle und Muskat abschmecken.

Dieses „Leibgericht“ ist in der Januar-Ausgabe 2003 der Verbandszeitschriften „Unser Garten“, „Der Hessische Obst- u. Gartenbau“ und „Ratgeber für den Gartenliebhaber“

Unser Garten Verlag GmbH

Fach- und Verbandszeitschriften für Freizeitgärtner und alle an der Natur Interessierten:
Unser Garten, Der Hessische Obst- und Gartenbau, Ratgeber für den Gartenliebhaber.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
06887/90 32 99 8
info@unsergarten-verlag.de