Herbst

Bratäpfel mit Mandel-Füllung dürfen an Weihnachten nicht fehlen

Bratäpfel mit Mandel-Füllung dürfen an Weihnachten nicht fehlen

Rezept:

Zutaten für 4 Portionen:

4 mittelgroße Äpfel (z. B. Berlepsch, Cox oder Boskoop)
1 unbehandelte Zitrone
1 Vanillestange
50 g gehackte Mandeln
2 EL Erdbeerkonfitüre
1 Messerspitze gemahlener Zimt
2 TL Butter
8 Stücke Südzucker Glücks-Zucker
Butter für die Auflaufform

 

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Äpfel waschen, abtrocknen und die Kerngehäuse ausstechen. Die Zitrone waschen, trocken reiben und halbieren. Den Saft der einen Hälfte auspressen und die Apfelhöhlungen damit beträufeln. Die zweite Zitronenhälfte (mit Schale) und die Vanillestange in 1 cm große Stücke schneiden und in eine leicht gefettete Auflaufform geben. Die gehackten Mandeln, die Erdbeerkonfitüre, den Zimt und 1 TL Butter vermischen. In jeden Apfel ein Stück Glücks Zucker stecken und darauf die Mandelmischung füllen. Oben auf die Füllung ein weiteres Stück Glücks Zucker und ein Butterflöckchen legen. Die gefüllten Äpfel in die leicht gefettete Auflaufform setzen und auf der mittleren Schiene des Backofens 20 bis 25 Minuten backen. Je nach Größe der Apfelsorte kann die Garzeit etwas länger sein!

Übrigens ...

Zu den heißen Bratäpfeln schmeckt Vanilleeis oder eine Vanillesoße.

www.mein-suedzucker.de

Brataepfel

Quelle:
Dieser Artikel ist in den Verbandszeitschriften „Unser Garten“, „Der Hessische Obst- und Gartenbau“ und „Ratgeber für den Gartenliebhaber“ (März/2017) erschienen.
Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Unser Garten Verlag GmbH, Kulturzentrum Bettinger Mühle, Hüttersdorfer Straße 29, 66389 Schmelz, Telefon 06887 / 90 32 99 9, Telefax 06887 / 90 32 99 8,
www.unsergarten-verlag.de

VGiD Verband der Gartenbauvereine in Deutschland e.V.

Dachorganisation der Obst- und Gartenbauvereine in Deutschland. Der Verband der Gartenbauvereine in Deutschland setzt sich für die Erhaltung der Gartenkultur und die Pflege der Kulturlandschaft ein. Er ist ein wichtiger Fürsprecher des Freizeitgartenbaus und Partner der Freizeitgärtner.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
sal-rlp@gartenbauvereine.de