Herbst

VGiD Jahrestagung 2016 in Steinfurt

Gedankenaustausch ist wichtig

2016 VGID Tagung Steinfurt
Vertreter der Landesverbände Hessen, Niedersachsen, Saarland / Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen vorm Kötterhaus im Kreislehrgarten Steinfurt

Die Landesverbände der Gartenbauvereine, die sich im Verband der Gartenbauvereine in Deutschland (VGiD) zusammengefunden haben, treffen sich jedes Jahr zu einer Tagung. In diesem Jahr fand das Treffen im wunderschönen Kreislehrgarten in Steinfurt statt. Der Kreislehrgarten Steinfurt beherbergt die Geschäftsstelle des Landesverbandes der Gartenbauvereine Nordrhein-Westfalen. Als Reiseziel für Lehrfahrten kann der Garten allen Gartenbauvereinen nur ans Herz gelegt werden.

Der Gedankenaustausch steht bei dem Treffen der Verbände immer im Mittelpunkt, das ist dem Vorsitzenden, Clemens Lindemann Landrat a. D., sehr wichtig. Jeder Verband berichtet über seine Schwerpunkte und sein individuelles Aktionsprogramm. Daraus ergeben sich viele Anregungen, die von den Tagungsteilnehmern aufgegriffen und in den eigenen Verbänden umgesetzt werden können. Es ergeben sich auch Ideen für gemeinsame Projekte, die der VGiD auf Bundesebene umsetzen kann.
Der Verband der Gartenbauvereine in Deutschland ist auf Bundesebene gut vernetzt. Eine intensive Zusammenarbeit wird mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gepflegt. Themen wie Erhaltung der Gartenkultur, Förderung der Streuobstwiesen, zum Pflanzenschutz, zur Dorfgestaltung und ähnlichem, aber auch konkrete Anliegen der Obst- und Gartenbauvereine und ihrer Mitglieder werden durch den VGiD angesprochen und vertreten. Partner auf Bundesebene sind die Deutsche Gartenbaugesellschaft und weitere Verbände wie der Verband der Gartenfreunde oder die Bahnlandwirtschaft. Der VGiD ist gefragt, wenn es um Stellungnahmen oder um die Teilnahme an Verbändegesprächen geht.

Weitere Punkte auf der Tagesordnung waren die üblichen Regularien, die zu einer Jahrestagung gehören.

Monika Lambert-Debong

Hintergrund:

Der Verband der Gartenbauvereine in Deutschland e.V. (VGID) ist ein Zusammenschluss der Landesverbände der Obst- und Gartenbauvereine in Deutschland. Er setzt sich gemeinsam mit den einzelnen Landesverbänden für die Erhaltung der Gartenkultur und die Pflege der Kulturlandschaft ein und hilft dadurch Mensch und Natur.

VGiD Verband der Gartenbauvereine in Deutschland e.V.

Dachorganisation der Obst- und Gartenbauvereine in Deutschland. Der Verband der Gartenbauvereine in Deutschland setzt sich für die Erhaltung der Gartenkultur und die Pflege der Kulturlandschaft ein. Er ist ein wichtiger Fürsprecher des Freizeitgartenbaus und Partner der Freizeitgärtner.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
sal-rlp@gartenbauvereine.de