Herbst

Gulaschauflauf

Mein Leibgericht
von Wanda Meyer aus Beckingen

Zutaten

  • 3 kg Schweinefleisch (Nacken saftig)
  • 500 g durchwachsener Speck
  • 1 kg Zwiebeln
  • 3 kleine Dosen grüne Bohnen (lang)
  • 3 kleine Dosen Champignons
  • 3 kleine Dosen Spargel
  • 4 Päckchen Streichkäse
  • 6 Päckchen süße Sahne

Zubereitung

Gulasch mit Pfeffer und Salz würzen und anbraten. Durchwachsenen Speck ausbraten, die Zwiebeln darin anbraten und beides zum Gulasch geben. Alles in eine Auflaufform füllen, Bohnen, Pilze und Spargel oben drauf geben. Streichkäse würfeln und dazu geben. Die Sahne über den Auflauf gießen. Das Gemüse muss bedeckt sein.

Auflauf 24 Stunden kalt stellen.

Bei 180 °C ca. 90 Minuten erhitzen.

Tipp:
Wer weniger Sahne verwenden möchte, kann die Hälfte durch Milch ersetzen.

Dieses „Leibgericht“ ist in der Januar-Ausgabe 2001 der Verbandszeitschriften „Unser Garten“, „Der Hessische Obst- u. Gartenbau“ und „Ratgeber für den Gartenliebhaber“ erschienen.

Unser Garten Verlag GmbH

Fach- und Verbandszeitschriften für Freizeitgärtner und alle an der Natur Interessierten:
Unser Garten, Der Hessische Obst- und Gartenbau, Ratgeber für den Gartenliebhaber.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
06887/90 32 99 8
info@unsergarten-verlag.de