Herbst

Curry-Zucchini

Mein Leibgericht
von Ulrike Kaufmann aus Hördt

Zutaten

  • 2.500 g Zucchini in Stücke schneiden
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika in Streifen schneiden
  • 5 Zwiebeln in Stücke schneiden
  •  
  • Zutaten für den Sud
  • 3 Tassen Essig
  • 3 Tassen Zucker
  • 1 bis 2 TL Salz alles zusammen aufkochen
  • 3 TL Currypulver
  • 3 TL Senfkörner in den Sud geben

Zubereitung

Zucchini in Stücke schneiden, Paprika in Streifen scheiden, Zwiebeln Stücke schneiden.
Essig, Zucker und Salz zusammen aufkochen. Den Sud abkühlen lassen und über Zucchini, Paprika und Zwiebeln gießen und einige Stunden ziehen lassen. Dann in Weck-Gläser füllen und bei 80 Grad ca. 20 Minuten einkochen.

Man kann aber auch das Gemüse mit dem Currypulver und den Senfkörner in den kochenden Sud geben 1 bis 2 Minuten aufkochen lassen und sofort in Schraubverschlussgläser füllen, schließen und Gläser umgedreht abkühlen lassen.

Schmeckt herrlich zur Brotzeit, oder auch wenn kein frischer Salat zur Hand ist!

Dieses „Leibgericht“ ist in der Juli-Ausgabe 2010 der Verbandszeitschriften „Unser Garten“, „Der Hessische Obst- u. Gartenbau“ und „Ratgeber für den Gartenliebhaber“ erschienen.

Unser Garten Verlag GmbH

Fach- und Verbandszeitschriften für Freizeitgärtner und alle an der Natur Interessierten:
Unser Garten, Der Hessische Obst- und Gartenbau, Ratgeber für den Gartenliebhaber.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
06887/90 32 99 8
info@unsergarten-verlag.de