Herbst

Rhabarberkuchen – Mein liebster Kuchen

Mein Leibgericht
von Margit Weigel aus Hatzenbühl

Zutaten

  • Hefeteig
  • 2 kg Rhabarber
  • 2 Becher Schmand
  • 2 Eier
  • ½ Päckchen Vanillepuddingpulver
  • Zucker
  •  
  • Alternativ:
  • 2 Becher Schmand
  • ½ Päckchen Vanillepudding
  • Zucker
  • 4 Eigelb
  • 4 Eiweiß
  • 1 TL Puderzucker

Zubereitung

Hefeteig (selbst hergestellt oder fertig gekauft) auf ein Backblech geben.

Rhabarber schälen, kleine Würfel schneiden und auf dem Teig verteilen. Schmand, Eier, Vanillepuddingpulver und Zucker nach Belieben (sehr süß) verrühren. Die Masse über den Rhabarber gießen und den Kuchen bei mittlerer Hitze backen.

Oder alternativ:

Schmand, Eigelb, Vanillepuddingpulver und Zucker nach Belieben verrühren und über den den Rhabarber geben und den Kuchen backen. Wenn der Kuchen fast fertig gebacken ist, Eiweiß mit Puderzucker zu steifem Schnee schlagen, auf dem Kuchen verstreichen und noch kurz überbacken.

Dieses „Leibgericht“ ist in der Januar-Ausgabe 2003 der Verbandszeitschriften „Unser Garten“, „Der Hessische Obst- u. Gartenbau“ und „Ratgeber für den Gartenliebhaber“

Unser Garten Verlag GmbH

Fach- und Verbandszeitschriften für Freizeitgärtner und alle an der Natur Interessierten:
Unser Garten, Der Hessische Obst- und Gartenbau, Ratgeber für den Gartenliebhaber.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
06887/90 32 99 8
info@unsergarten-verlag.de