Herbst

Seezungenfilets in Orangensauce

Mein Leibgericht
von Leni Thurm aus Sprockhövel

Zutaten

  • 8 Seezungenfilets1 kg Rotbarschfilets
  • 6 unbehandelte Orangen
  • 100 g Schalotten
  • 20 g Butter
  • 250 ml Schlagsahne
  • 125 ml Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Dill

Zubereitung

Vier Orangen auspressen, die beiden übrigen schälen und in Scheiben schneiden. Die Schalotten pellen, fein würfeln und in Butter glasig dünsten. Mit Orangensaft, Sahne und Wein ablöschen und auf 250 ml cremig einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer und Zucker abschmecken.
Seezungenfilets in der heißen, nicht mehr kochenden Sauce von jeder Seite 2 bis 3 Minuten pochieren. Zum Schluss die Orangenscheibendazugeben und kurz erhitzen.

Seezungenfilets mit den Orangenscheiben anrichten, die Sauce angießen und mit Dill garnieren.

Dazu passt Reis oder in Butter geschwenkte Kartoffelchen.

Dieses „Leibgericht“ ist in der März-Ausgabe 2002 der Verbandszeitschriften „Unser Garten“, „Der Hessische Obst- u. Gartenbau“ und „Ratgeber für den Gartenliebhaber“ erschienen.

Unser Garten Verlag GmbH

Fach- und Verbandszeitschriften für Freizeitgärtner und alle an der Natur Interessierten:
Unser Garten, Der Hessische Obst- und Gartenbau, Ratgeber für den Gartenliebhaber.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
06887/90 32 99 8
info@unsergarten-verlag.de