Herbst

Rhabarberkuchen mit Schmandguss

Mein Leibgericht
von Helga Schardelmann aus Petershagen

Zutaten

  • für den Boden:
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  •  
  • für die Füllung:
  • 750 bis 1000 g Rhabarber
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  •  
  • für den Guss:
  • 1 Becher Schmand oder saure Sahne
  • 3 Eigelb
  • 2 EL Zucker
  • Zitronensaft
  • 3 Eiweiß

Zubereitung

Rührteig herstellen, in eine gefettete Springform füllen und bei ca. 180 °C 20 Minuten backen.

Für die Füllung Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zucker bestreuen, etwas Saft ziehen lassen und kochen. Mit Vanillepuddingpulver andicken. Auf den gebackenen Boden füllen (kann warm sein)

Für den Guss Schmand oder saure Sahne, Eigelb, Zucker und etwas Zitronensaft verrühren. Eiweiß schlagen und unter die Schmandmasse heben. Guss auf den Rhabarber geben.

Kuchen auf oberster Schiene goldbraun backen.

Dieses „Leibgericht“ ist in der Januar-Ausgabe 2003 der Verbandszeitschriften „Unser Garten“, „Der Hessische Obst- u. Gartenbau“ und „Ratgeber für den Gartenliebhaber“

Unser Garten Verlag GmbH

Fach- und Verbandszeitschriften für Freizeitgärtner und alle an der Natur Interessierten:
Unser Garten, Der Hessische Obst- und Gartenbau, Ratgeber für den Gartenliebhaber.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
06887/90 32 99 8
info@unsergarten-verlag.de