Herbst

Kasseler überbacken

Mein Leibgericht
von Edith Georg aus Altenkessel

Zutaten

  • 700 g Kassler ohne Knochen
  • 2 Gläser trockener Weißwein
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 200 g frische Champignons
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • ½ Tasse Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Basilikum
  • 1 TL Butter
  • 100 g geriebenen Emmentaler Käse

Zubereitung

Kassler in Weißwein 30 bis 40 Minuten garen und im Wein abkühlen lassen, Paprikaschoten putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel klein hacken, Lauch in schmale Ringe schneiden und Champignons putzen. Butter erhitzen und das Gemüse und die Pilze 10 Minuten schmoren.
Mit Mehl bestäuben, den Weinsud mit Tomatenmark 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren leicht kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Basilikum abschmecken.
Kassler in Scheiben schneiden und in eine Feuerfeste Form legen. Das Gemüse darüber verteilen. Mit geriebenem Käse bestreuen.

Im Backofen bei 200 °C 10 bis 15 Minuten überbacken, bis der Käse goldbraun ist.

Dieses „Leibgericht“ ist in der Oktober-Ausgabe 2001 der Verbandszeitschriften „Unser Garten“, „Der Hessische Obst- u. Gartenbau“ und „Ratgeber für den Gartenliebhaber“ erschienen.

Unser Garten Verlag GmbH

Fach- und Verbandszeitschriften für Freizeitgärtner und alle an der Natur Interessierten:
Unser Garten, Der Hessische Obst- und Gartenbau, Ratgeber für den Gartenliebhaber.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
06887/90 32 99 8
info@unsergarten-verlag.de