Sommer

Quittengelee

Mein Leibgericht
von Hubert Schmidt aus Föritz

Zutaten

  • 1 ½ kg Quitten
  • 750 ml Weißwein
  • Gelierzucker

Zubereitung

Quitten abreiben, in Stücke schneiden, mit 1 Liter Wasser und Weißwein 50 Minuten kochen.
Den erkalteten Saft durch ein Tuch abtropfen lassen, abmessen und die gleiche Menge Gelierzucker dazugeben, zum Kochen bringen und 1 Minute sprudelnd kochen lassen. Abschäumen und Gelierprobe machen. Sofort heiß in Gläser füllen und verschließen. Am günstigsten ist sie verwenden Twist-off-Gläser.

Dieses „Leibgericht“ ist in der Januar-Ausgabe 2003 der Verbandszeitschriften „Unser Garten“, „Der Hessische Obst- u. Gartenbau“ und „Ratgeber für den Gartenliebhaber“

Unser Garten Verlag GmbH

Fach- und Verbandszeitschriften für Freizeitgärtner und alle an der Natur Interessierten:
Unser Garten, Der Hessische Obst- und Gartenbau, Ratgeber für den Gartenliebhaber.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
06887/90 32 99 8
info@unsergarten-verlag.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.