Herbst

Lammrücken mit Käsekruste

Mein Leibgericht
von Gerda Johannes

Zutaten

  • 1 kg Lammrücken oder Lammfilets
  • Öl oder Butaris
  • Kräuter der Provence
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 bis 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Kräuter
  • 150 bis 200 g Schafskäse

Zubereitung

Lammrücken oder Lammfilet mit Öl einreiben und mit Kräutern der Provence würzen. Das Fleisch in Alufolie wickeln und im Kühlschrank 12 Stunden durchziehen lassen.

In Öl oder Butaris in einem Topf erhitzen, das Fleisch von allen Seiten schnell anbraten. Dann herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Knoblauchzehen zerdrücken und die fein geschnittenen Kräuter über das Fleisch geben, gut ausdrücken. Den Schafkäse in dünne Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form gut einfetten, das Lammfleisch einsetzen und mit dem Käse belegen.

Im Backofen 15 bis 20 Minuten bei 170 °C überkrusten.

Lammfilet nur 5 Minuten mit dem Grill überbacken. Dann die feuerfeste Form mit Alufolie bedecken und mindestens 5 bis 10 Minuten ruhen lassen.

Dieses „Leibgericht“ ist in der Januar-Ausgabe 2003 der Verbandszeitschriften „Unser Garten“, „Der Hessische Obst- u. Gartenbau“ und „Ratgeber für den Gartenliebhaber“

Unser Garten Verlag GmbH

Fach- und Verbandszeitschriften für Freizeitgärtner und alle an der Natur Interessierten:
Unser Garten, Der Hessische Obst- und Gartenbau, Ratgeber für den Gartenliebhaber.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
06887/90 32 99 8
info@unsergarten-verlag.de