Herbst

Schweinelende mit Äpfeln

Mein Leibgericht
von Diana Gödelmann aus Weingarten

Zutaten

  • Zutaten für den Teig:
  • 1 Schweinlendchen
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Dose Pilze
  • 4 säuerliche Äpfel
  • Curry
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Crème fraîche

Zubereitung

Schweinelendchen würzen, von beiden Seiten anbraten und fest mit Curry bestreuen. Eine Auflaufform fetten, Lende hineingeben und warm stellen. Den Bratensud mit Crème fraîche aufkochen und in einer Tasse beiseite stellen. Zwiebeln in Butter glasig dünsten und über das Lendchen geben. Pilze in Butter anbraten und ebenfalls über die Lende geben. Äpfel grob raffeln, ebenfalls in Butter braten und in die Auflaufform füllen. Man kann die Äpfel auch noch mit Ingwerpulver würzen. Darüber dann die in einer Tasse gut gewürzte Crème fraîche schütten.

Bbei mittlerer Hitze das Ganze 45 bis 60 Minuten garen.

Dazu passt ausgezeichnet Reis.

Dieses „Leibgericht“ ist in der Januar-Ausgabe 2003 der Verbandszeitschriften „Unser Garten“, „Der Hessische Obst- u. Gartenbau“ und „Ratgeber für den Gartenliebhaber“

Unser Garten Verlag GmbH

Fach- und Verbandszeitschriften für Freizeitgärtner und alle an der Natur Interessierten:
Unser Garten, Der Hessische Obst- und Gartenbau, Ratgeber für den Gartenliebhaber.

Kontakt

Kulturzentrum Bettinger Mühle
Hüttersdorfer Straße 29
66839 Schmelz

06887/90 32 99 9
06887/90 32 99 8
info@unsergarten-verlag.de